Laycom Agentur für PR und Mediengestaltung

Handliches Magazin: Fahrgastinfos am öffentlichen Telefon

Preisfrage: Was hat die Deutsche Telekom mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu tun? Auf den ersten Blick gar nichts. Beim zweiten Hinsehen allerdings eine ganze Menge. Die öffentlichen Telefone der Telekom lassen sich nämlich als Terminals für Fahrgastinformationen im ÖPNV nutzen. Auf den Displays der TeleStationen lassen sich beispielsweise aktuelle Informationen zu Fahrplanänderungen darstellen. Umfragen unter regelmäßigen Nutzern von Bussen und Bahnen zeigen, dass solche Informationen ganz wesentlich zu einer verbesserten Qualität des ÖPNV-Angebots beitragen.

Im Auftrag der Telekom haben wir in einem journalistisch aufbereiten Magazin das Angebot des Telekommunikationsunternehmens für ÖPNV-Betreiber dargestellt. Dieses Magazin haben wir in relevanten Fachmedien als Beileger platziert. Dieses Projekt zeigt nicht zuletzt, dass intelligente Pressearbeit und kundenorientierte Vertriebskommunikation vor allem in B2B-Märken eine sehr große Schnittmenge haben. Das handliche Magazin ist nicht nur bestens für die Information von Medien einsetzbar. Es eignet sich auch hervorragend zur Kundenberatung.

Das e-Paper zum aktuellen Magazin finden Sie hier